Wärmepumpen

Wärmepumpen

Effizienz durch moderne Wärmepumpen mit einem hohen Wirkungsgrad.

Die Wärmepumpe ist eine thermodynamische Heizung. Mit Ihr kann Umweltenergie in Wärme für das Haus umgewandelt werden. Dazu wird die Wärme, die aus Wasser, Erdreich, Außenluft oder Abluft gewonnen wurde, zunächst über einen Verdampfer entzogen und dann über den Verflüssiger dem Heizsystem zugeführt.

Die Weithäuser Elektro- und Solartechnik bietet Ihnen hocheffiziente Wärmepumpentechnik z.B. Stiebel Eltron Inverter-Wärmepumpen. Diese haben folgende Vorteile:

  • Kontinuierliche Leistungsanpassung
  • Bereits jetzt Erfüllung der EnEV-Anforderungen 2016
  • Bis zu 50% weniger Heizenergiekosten
  • Wirtschaftlich selbst noch bei Außentemperaturen von -20°C
  • Ohne CO2-Ausstoß („Null-Emissionen-Heizung“ bei Bezug von Ökostrom)
Von der Planung bis zur Installation unterstützen wie Sie gerne mit unserem Knowhow und jahrelanger Erfahrung.

Das Funktionsprinzip der Wärmepumpe

Wirkungsgrad der Wärmepumpe

Diese Form der Heizwärmegewinnung ist eine der preiswertesten überhaupt, da der Wirkungsgrad der Wärmepumpen sehr hoch ist. So kann man z.B. mit einer elektrischen Leistungsaufnahme von 2,5 kW bei einer Sole/Wasser Wärmepumpe eine Heizleistung von ca. 11 kW erzielen. Das reicht für ein neugebautes Einfamilienhaus mit bis zu 180 qm Wohnfläche, gebaut nach EnEV, vollkommen aus.

Ihr Vorteil

Wir berechnen, liefern und montieren die komplette Wärmepumpenanlage, wenn gewünscht mit einer behaglichen Fußbodenheizung für das ganze Haus. Wärmepumpen benötigen keinen besonderen Anschlussraum, keinen Schornstein oder sonstige Anschlüsse und werden durch einen günstigen Stromtarif betrieben.

Unser Tipp:

Fußbodenheizung - die Wohlfühlheizung

Eine Fußbodenheizung sorgt für ein optimales Raumklima. Sie sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung im gesamten Raum. Ein kalter Fußboden gehört der Vergangenheit an. Sie werden es lieben!